Tide Minnow 140 SLIM

  • Länge: 140mm

  • Gewicht: 18g

  • Type: Floating

  • Action: Rolling

  • Tauchtiefe: 0,6 - 1,0m

Mit frischem Tune Up glänzen auch alte Haudegen, gutes Beispiel dafür - der Tide Minnow Slim 140. Obwohl der alte Slim 140 ein hohes Ansehen unter den Seabass Anglern genoss, war man bei DUO der Meinung: Da geht noch mehr. Was mit einem rundum Refreshing auch äußerst gut gelungen ist. Bessere Balance beim Wurf, ein Optimum an Perfomance auch bei rauer See. Lässt sich spielend weit werfen und aufgrund seines schlanken Profils biete er beim Einholen wenig Wasserwiederstand. Er darf nun auch ein Stückchen tiefer agieren. Einer meiner Lieblingswobbler wenn es auf größere Wolfsbarsche geht in den ersten und letzten Monaten der Saison. Aber auch in den restlichen Saisonmonaten sorgt er für gewichtige Überraschungen an der Rute. Ganz nach dem Motto: Dicker Köder – dicke Fische. Aufgrund seiner Rolling-Action läuft er etwas dezenter als übliche Wobbler. Was wohl auch den Geschmack der alten, erfahrenen Nordseewölfe trifft.


Vor allem die großen Wölfe stehe auf große Happen.

Steady Retrieve
Beim einfachen Einholen läuft er etwas dezenter als für einen Minnow üblich. Diese ruhige Aktion kommt vor allem bei größeren Wolfsbarschen gut an. Sein Flanken mit leichtem Wobble trifft bei erfahrenen Fischen wohl voll ins Schwarze.

Twitching
Es darf auch etwas mehr sein, denn auch twitchen lässt sich der 140 Slim ganz passabel. Manchmal bringen die leichten Schläge den Schlüsselreiz zum Anbiss.

Bottom Tapping
Auch das Bottom Tapping ist mit dem Tide Minnow Slim vom Strand aus möglich. Jedoch sollten die Schläge bei Bodenkontakt leichter ausfallen als üblich. Ein sich überschlagender Minnow verhängt sich eher in der Schnur als er Fische zum Anbiss reizt.